AGB und Datenschutz

Anbieter:
Kerstin Stephanie Bumiller
c./ Asturias, 3
E-03186 Torrevieja
Steuernummer X2417406Z

http://www.kerstinbumiller.com
E-Mail: contact@kerstinbumiller.com
Gerichtsstand: Torrevieja

 

AGB Buchhaltung online: die Daten werden anhand Ihrer Angaben übermittelt, es gibt keinerlei Haftung für etwaige falsche Angaben des Kunden.

AGB Video und Modelo 210-

Ich stimme zu, dass Kerstin Bumiller mit der Ausführung des Vertrages über digitale Inhalte vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt. Ich habe Kenntnis, dass ich mit dieser Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.

 

AGB: Buch
1. Geltungsbereich & Abwehrklausel
1.1. Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops, Kerstin Bumiller, CL Asturias, 3 in E-03186 Torrevieja (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.
1.2. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.
2. Zustandekommen des Vertrages
Die Online-Darstellung des Buches/Bücher stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine Bestellung an Kerstin Bumiller sendet, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Kerstin Bumiller behält sich die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebots vor. Sollten Online-Angaben zum Sortiment falsch gewesen sein oder sind Mindestbestellmengen zu beachten, wird dem Kunden ein Gegenangebot unterbreitet, über dessen Annahme er frei entscheiden kann. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass Kerstin Bumiller die bestellte Ware ausliefert und die Ware beim Besteller zugeht. Nimmt der Verlag ein Angebot des Bestellers nicht an, wird ihm dies unverzüglich mitgeteilt.
Ist das bestellte Werk noch nicht erschienen, wird die Bestellung vorgemerkt. Bei bereits vergriffenen Werken hat der Kunde die Wahl die Bestellung zu stornieren oder sich für einen eventuellen Nachdruck oder eine eventuelle Neuauflage vormerken zu lassen. In jedem Fall wird der Kunde über die Nichtverfügbarkeit eines Artikels unverzüglich informiert. Anzahlungen werden Ihnen im Fall der Nichtlieferbarkeit unverzüglich erstattet.
3. Widerrufsrecht des Verbrauchers
3.1. Für den Fall dass der Käufer Verbraucher ist, er also das Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, räumt Kerstin Bumiller ihm ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der Widerrufsbelehrung (Ziff. 11) ein.
3.2. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von versiegelten Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Software, sofern der Kunde die versiegelte Verpackung geöffnet hat.
3.3. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die auf Ihre Spezifikation hin angefertigt werden, die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z. B. Individualbücher, Bücher mit Gravur, oder Signatur) oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z. B.Online-Angebot von Software oder anderen Daten und Dateien).
3.4. Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.
4. Preise, Fälligkeit, Verzug
4.1 Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.
4.2. Versandkosten betragen derzeit pro Buch 3,50.-€
4.3. Im Falle der Rücksendung der Ware in Folge Verbraucherwiderrufs haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen. 5. Abtretungs-, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsverbot
Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung des Anbieters ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.
6. Kündigung
Kündigungen haben in Textform zu erfolgen und zwar per Brief, Fax oder E-Mail an folgende Adresse: Kerstin Stephanie Bumiller
c./ Asturias, 3
E-03186 Torrevieja
Steuernummer X2417406Z
FAX: 0034 96 6703507

http://www.kerstinbumiller.com E-Mail: contact@kerstinbumiller.com
7. Eigentumsvorbehalt
Kerstin Bumiller behält sich das Eigentum an allen Waren, die von ihm
an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Bezahlung der gelieferten Waren vor. Soweit ich im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austausche, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Kerstin Bumiller bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits Kerstin Bumiller die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung vom Kerstin Bumiller erhält.

8. Datenschutz
Für die Abwicklung der Bestellung benötigt Kerstin Bumiller von seinen Kunden persönliche Angaben wie z.B. die Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Daten zum Zahlungsweg. Die Daten sowie der Vertragstext und die Bestellung werden in einer sicheren Datenbank gespeichert, auf die nur ein sehr eingegrenzter interner Personenkreis Zugriff hat. Die persönlichen Daten werden weder verkauft, noch Dritten überlassen, die nicht zum Personal von Kerstin Bumiller gehören. Die gespeicherten Daten werden den Kunden auf Wunsch jederzeit per E-Mail mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.
9. Haftung
9.1. Kerstin Bumiller haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unabhängig vom Rechtsgrund der Haftung sowie für das Fehlen von Garantieangaben.
9.2. Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung von Kerstin Bumiller bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (vertragswesentliche Pflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Autors überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf) beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um einen Schaden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder um Haftung aus zwingenden gesetzlichen Haftungsnormen (z. B. Produkthaftungsgesetz). Im Übrigen ist die Haftung des Verlags bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.
10. Sonstige Regelungen
10.1. Der Kunde teilt Änderungen und Ergänzungen, die sich auf die Durchführung der Leistungen (z.B. Umzug, Änderung der E-Mail-Adresse) und auf das Vertragsverhältnis (Namensänderung) auswirken Kerstin Bumiller unverzüglich schriftlich mit.
10.2. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt spanisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
10.3. Erfüllungsort ist Torrevieja. Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen aus Verträgen ist Torrevieja.
10.4. Sollte eine der gegenwärtigen oder zukünftigen Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. In diesem Fall ist die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die den mit der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung verfolgten Regelungszielen am nächsten kommt. Gleiches gilt für die Ausfüllung etwaiger Vertragslücken.
11. Widerrufsbelehrung
11.1. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform
(z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Kerstin Stephanie Bumiller
c./ Asturias, 3
E-03186 Torrevieja
Steuernummer X2417406Z
http://www.kerstinbumiller.com E-Mail: contact@kerstinbumiller.com

11.2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Stand: 22.05.2013